Liebe jetzt offiziell: Johnny Depp & Amber Heard bei "Lone Ranger" Premiere

von Portrait von Bettina Pielka Bettina Pielka
Veröffentlicht am 2. Juli 2013

Johnny Depp und Amber Heard: lange machte das Paar ein Geheimnis um eine mögliche Beziehung, nun stehen sie zu ihrer Liebe. Die Schauspielerin reiste mit Depp nach Moskau, wo er seinen Film „The Lone Ranger“ promotet. Zwar ließen sie sich nicht gemeinsam auf dem roten Teppich blicken, Fotografen erhaschten dennoch einen Blick auf die Turteltauben.

Wie die Gala berichtet, hat der „Fluch der Karibik“-Star seine Freundin nach der Premiere zum romantischen Abendessen in ein Restaurant ausgeführt. Händchenhaltend liefen sie durch die russische Hauptstadt. Er blieb in seinem Anzug, sie trug ein hautenges bordeaufarbenes Satinkleid.

Schon seit dem Rolling Stone Konzert Ende April wurde über darüber spekuliert, ob die beiden nun ein Paar sind (wir berichteten). Amber Heard lernte Depp 2011 bei den Dreharbeiten zu „The Rum Diary“ kennen. Sie soll auch der Grund für die Trennung von Depp und Vanessa Paradis sein. Anscheinend haben die Bemühungen des 23 Jahre älteren Johnny Depp wohl geholfen, das Herz der jungen Blondine zurückzuerobern.