„Skyfall“-Produzenten bestätigen neuen Q-Schauspieler

von Portrait von Steffen Kutzner Steffen Kutzner
Veröffentlicht am 13. Juli 2012

In den letzten James Bond-Filmen verkörperte John Cleese die Figur des alternden Gadget-Talents „Q“. Fans werden jetzt auf eine harte Probe gestellt - der neue Q ist nämlich ganz anders als der alte. Wie die Produzenten des nächsten Bond-Films „Skyfall“ gestern bestätigten, wird der neu Q-Darsteller der noch relativ unbekannte Ben Whishaw. Damit ist der 31-Jährige der jüngste Q-Darsteller überhaupt. In einer Pressemitteilung von Sony Pictures heißt es:

Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, die Produzenten des 23. James Bond Abenteuers SKYFALL™, haben heute die Rückkehr der Figur Q auf die Leinwand bekanntgegeben. Gespielt wird Q von Ben Whishaw.

Ben Whishaw hat schon mehrere wichtige Rollen gespielt; zum großen Durchbruch hat es bei dem Briten jedoch noch nicht gereicht: nach der Hauptrolle in „Das Parfüm“ und Auftritten in „I'm Not There“, „Layer Cake“ und „The International“ ist Whishaw demncähst in „Der Wolkenatlas“ zu sehen, der bei uns im Oktober startet. „Skyfall“ steckt im Moment noch in der Postproduktion und startet bei uns am 1. November.

Was halten Sie vom neuen Q-Darsteller?

11 22%

12 24%

25 50%

2 4%
Total: 50 Votes