Smoking für die Damen bei Saint Laurent auf der Paris Fashion Week

von Portrait von Bettina Pielka Bettina Pielka
Veröffentlicht am 1. Oktober 2013

Die Kollektion von Saint Laurent für das Frühjahr 2014, die auf der Pariser Fashion Week präsentiert wurde, mag so manchen kritisieren. Dominiert hat vor allem die Farbe Schwarz, dazu gab es Leder, Chiffon und allerlei Glitzer. Auch Elemente aus der Herren-Fashion-Welt fehlten bei den Damen nicht. Designer Hedi Slimane kleidet die Damenwelt in einen Smoking.

Doch Hedi Slimane gibt ihm die gewisse Raffinesse. Die Hosen bekommen bei den Damen ein schmaleres Bein und werden höher geschnitten. Der Blazer dazu wird in Oversize getragen. Auch die Kleider hatten ihre speziellen Details. Die meisten waren asymmetrisch geschnitten, so dass eine Schulter frei blieb, was dem ganzen ein Gefühl der frühen 80er Jahre gab. Edel und stylisch zugleich.

Die Frau bei Saint Laurent trägt kurze Lederröcke und zu einem Kleid auch mal eine Lederweste. Wie schon auf manch einer anderen Designer-Show fehlten bei Saint Laurent auch die Glitzer-Details nicht. Ob als Jacken oder als Socken in Pumps. Ein Hingucker war das allemal.

Saint Laurent Designer Hedi Slimane weiß seine Show in Szene zu setzen.