©

Virtuelles Spielangebot wird immer beliebter – das sind die beliebtesten Freizeitangebote im Internet!

von Portrait von Christine Pittermann Christine Pittermann
Veröffentlicht am 12. August 2019

Immer mehr Verbraucher in Deutschland verbringen ihre freie Zeit nach der Arbeit und nach vollendeten Tageswerk im Internet. Die Zahl der Unterhaltungskonsumenten für das Free-TV befindet sich seit Jahren im Abwärtstrend. In Zeiten der Digitalisierung sind moderne Unterhaltungsmedien gefragt. So verbringen die meisten Menschen in Deutschland im Durchschnitt fast zwei Stunden im Internet. Ein beeindruckendes Ergebnis, doch wenn man die vielen Möglichkeiten zur Unterhaltung im Online Bereich bedenkt, ist diese Zahl fast nur logisch. Neben Streaming-Portalen für aktuelle Trend-Serien und Lieblingsfilme sind es auch Online Games auf dem PC, Tablet oder Smartphone, die hierzulande immer beliebter werden. Die Freizeitgestaltung verlegt sich immer mehr ins Internet. So sind Hobbys im Internet zum Trend aufgestiegen.
Was derzeit angesagt ist und warum der Hype der Online Unterhaltungskanäle so groß ist, erklären wir Ihnen im folgenden Ratgeber. So erhalten Sie einen Überblick von aktuellen Unterhaltungstrends im Internet.

Online Glücksspiel boomt weiterhin

Das Glücksspiel beim Pokern und Roulette löst schon seit Jahrhunderten einen großen Reiz auf die Menschen aus. Im Zeitalter der Digitalisierung findet das Glücksspiel vor allem Online einen festen Platz in der Gesellschaft. Immer mehr Menschen versuchen ihr Glück an einer Runde Black Jack, Poker oder an einem der virtuellen Slotmaschinen. Das Spielen um Echtgeld wird dabei besonders attraktiv durch verschiedene Gutscheinaktionen von Casinoanbietern wie Skybet gestaltet, wodurch sich bei der ersten Einzahlung das verfügbare Casino-Guthaben um ein Vielfaches erhöht. So haben Hobby-Zocker die Chance schon für einen geringen Geldeinsatz in die moderne Unterhaltungswelt der Online Casinos einzutauchen.

Streaming-Portale haben das Free-TV abgelöst

Immer weniger Verbraucher schauen heutzutage Fernsehen. So hat sich die durchschnittliche Fernseh-Zeit eines Erwachsenen mehr als halbiert. Die gesparte Zeit wird dabei heutzutage vor allem ins Internet verlagert. Das Free-TV für Film und Fernsehen in Deutschland belegt nur noch den zweiten Rang der modernen Unterhaltung. Die meisten Verbraucher sind heutzutage auf mehreren Streaming-Portalen angemeldet und nutzen zudem verschiedene Pay-TV Kanäle, um die Programmvielfalt zu erhöhen. Hier lässt sich für eine geringe monatliche Gebühr aus einer großen Mediathek auswählen, die einen Film oder eine Serie ohne lästige Werbeinhalte verspricht.

Online Shopping gehört mittlerweile zum Alltag

Der Online Handel befindet sich einem kontinuierlichen Wachstum. Die Zahl der Online Bestellungen steigt von Jahr. Im Durchschnitt bestellt sich jeder Verbraucher in Deutschland drei Pakete aus dem Online Shopping Bummel nach Hause. Das Stöbern nach neuen Schuhen, Mode, Wohnungseinrichtungen oder Bestellservices eines Supermarkts gehören mittlerweile zum modernen Alltag in Deutschland. Demnach verbringen Verbraucher in Deutschland heutzutage eine Menge Zeit, um sich im Internet mit Neuwaren auszustatten. Auch die Nachfrage nach Dienstleistungen im Online Bereich steigt weiter.

Mobile Games für den Spielspaß unterwegs

Auch für Unterwegs ist für digitale Unterhaltung gesorgt. Bei Wartezeiten und aus purer Langeweile greifen die meisten Menschen in Deutschland mittlerweile zum Handy. Dabei sind es nur selten sinnvolle Beschäftigungen, die den Griff nach dem Smartphone rechtfertigen würden. Mobile Games sind so beliebt wie selten zuvor. Ein Blick auf die Trends und meisten Download im Appstore oder bei Google Play verraten, dass Mobile Games derzeit total angesagt sind. Hier sind es vor allem Spiele, die sich mit einem großen Multiplayer-Modus kombinieren lassen, so dass auch Freunde oder Bekannte mit einem Spiel eingebunden werden können.