©

Stuttgart: Deutschlands 1. Food Sharing Café eröffnet

von Portrait von Alexander Kappen Alexander Kappen
Veröffentlicht am 9. September 2019

Jana Pfeiffer, Lisandro Behrens, Maike Lambarth, Maximilian Kraft und Simon Kostelecky sind fünf Stuttgarter Studenten, die etwas gutes tun wollten. Dies haben sie nun verwirklicht.

Seit drei Monaten gibt es nun Deutschlands erstes Food Sharing Café in Stuttgart. in der "Raupe Immersatt" werden weggeworfene Lebensmittel wieder verwendet. Im Stuttgarter Westen in der Johannesstraße muss man keine festen Preise für seinen Kaffee oder Bier bezahlen. Jeder Gast gibt soviel er mag und kann!
Es gibt Brot, Bananen, Salat, süße Stückle, Kaffee, Bier, Wein und vieles mehr. Eine spannende Neugründung, die jede Unterstützung verdient hat.

Adresse: Raupe Immersatt, Johannesstraße 97. Stuttgart-West

Mitgründer Maximilian Kraft stand uns Rede und Antwort. Ein Video gibt es HIER!