©

Kostenlos Lesen, Spielen & Co. - lohnt sich das?

von Portrait von Christine Pittermann Christine Pittermann
Veröffentlicht am 28. Mai 2019

Lesen oder auf den Arbeitswegen einem Hörbuch zu lauschen, gehört zu den schönsten Hobbys überhaupt. Wer sich im Zug oder Bus die Zeit vertreiben möchte, greift außerdem gerne zu Onlinegames aller Art. Auf den großen Medienplattformen wie Amazon oder Audible lässt sich genauso wie bei Wett- und Gaminganbietern Geld sparen, der Nutzen von Promocodes und Rabatten hängt jedoch sehr von den eigenen Vorlieben ab.

Mit Codes zu Guthaben beim Spielen gelangen

Einer der gängigsten Methoden, sich unterwegs zu beschäftigen und Preisvorteile zu genießen., sind Rabattcodes. Vom Netbet Bonus Code für Wettfreunde bis zu Einkaufsgutscheinen namhafter Handelsketten reicht die Auswahl, um ein paar Euro zum kostenlosen Spielen oder Reduzieren von Preisen zu erhalten. Hier entscheidet jeder mit seinen Vorlieben, ob er freie Zeit lieber mit einem guten Buch oder einem spannenden Glücksspiel im Netz verbringen möchte.

Bei einem Code für namhafte Onlinecasinos bekommen Nutzer bares Geld geschenkt, was allerdings von der ersten eigenen Einzahlung im Casino abhängt. Ein bisschen Einsatz ist hier also notwendig, der von der Wettplattform oder dem Gaming-Anbieter um den gleichen Betrag in Euro oder einen festen Bonus-Betrag ergänzt wird. Während dieses Geld freigespielt wird, müssen Glücksspieler kein eigenes Guthaben einsetzen und können so vollkommen risikofrei spielen.

Preisvorteile für Lesefreunde online nutzen

Gutscheinaktionen für Lesefreunde sind sehr vielfältig und teilweise gesteuerte Promotion der Buchhändler zum Bewerben bestimmter Autoren oder Buchserien. In den Buchshops online wie offline ist ein Einlösen möglich, wobei manche Rabatte sogar komplett kostenlose Bücher namhafter Autoren umfasst. Gutscheine dieser Art liegen gerne auch Warensendungen in ausgedruckter Form bei. Hierdurch werden Käufer von Büchern und Medien aktiv belohnt.

Codes und Rabatte dieser Art sind für Leser ideal, die in vielen Genres unterwegs sind und Abwechslung wünschen. Für sie ist es oft zweitrangig, von wem genau ein Buch stammt, solange es eine spannende Geschichte erzählt. Hier ist jeder Gutschein gerne genommen, der im Idealfall sogar Preisnachlässe für bereits bekannte Buchreihen oder Autoren zusichert.

Auf Sonderaktionen von Handelsketten achten

Neben einzelnen Codes und Gutscheinen halten alle großen Handelsketten für Bücher mit guten Kritiken, Hörbücher und sonstige Medien Aktionspreise bereit. Zu saisonalen Anlässen wie Weihnachten oder dem Valentinstag lässt sich ein breites Spektrum an Büchern günstiger bestellen. Von Handelsriesen wie Amazon sind Rabatte wie ein Preisnachlass beim Kauf von zwei Büchern bekannt, sofern diese thematisch eng zusammenhängen und vom Shop selbst als attraktive Kombination vorgeschlagen wurden.

Seriosität der Anbieter beim Lesen und Spielen prüfen

Wem es alleine ums Lesen von spannenden Geschichten ohne hohen literarischen Anspruch geht, kommt sogar ganz ohne Bezahlung zu tollem Lesematerial. Die großen Buch- und Hörbuchhändler wie Audible halten genauso wie private Leseplattformen Gratis-Versionen von Hörbüchern bereit. Diese sind kompromisslos gratis, in gängigen Dateiformaten erhältlich und machen Hörer oder Leser mit weniger bekannten Autoren vertraut.

Ähnlich wie beim Angebot von Büchern und anderen Medien sollte beim Spielen auf eine seriöse Plattform geachtet werden. Vor allem die Zahlungsabwicklung ist in einem Onlineshop genauso wie beim Gaming ein wichtiges Kriterium, um das Lese- und Spielvergnügen uneingeschränkt zu genießen. Hier hilft es, sich um Vorteil über einen Shop oder eine Gaming-Plattform zu informieren, bevor ohne weitere Informationen ein Gutschein oder Rabattcode genutzt wird.