Der Ball im Fußballstadion - (c) https://pixabay.com/de/der-ball-stadion-fußball-488700/ © https://pixabay.com/de/der-ball-stadion-fußball-488700/

Thema der Woche - Der Grund für die große Beliebtheit von Sportwetten

von Portrait von Arzu A. Kayvani Arzu A. Kayvani
Veröffentlicht am 22. August 2018

Glücksspiel ist in Deutschland sehr beliebt. Im Jahr 2017 wurde in der Branche, die auf Glück basiert, mehr als 35 Milliarden Euro erwirtschaftet. Der überwiegende Teil der Einnahmen stammt aus Kasinos und Spielhallen, sie machen etwa jedes Jahr um die 20 Milliarden Euro. Auf Platz zwei hat sich mittlerweile mit 5 Milliarden das Spiel mit dem Glück im Internet etabliert. Sportwetten und Glücksspiel sind zwar unterschiedliche Teile des Marktes, werden aber gemeinsam über das Glücksspielgesetz geregelt und zusammengerechnet. Diese Summen erstaunen wirklich jeden. Vor allem deshalb, weil Glücksspiel bekanntlich eine sehr riskante Angelegenheit ist, bei welcher die Chancen auf Gewinn sehr minimal sind. Das beste Beispiel ist Lotto. Daran nehmen regelmäßig Millionen Menschen teil, der Jackpot wird aber nur sehr selten geknackt. Trotzdem steigen die Kundenzahlen der online Wettanbieter, sogar stärker als die Zahl der Neukunden bei online Casinos und realen Spielhallen. Die Gründe, warum Sportwetten sicherer als andere Arten von Glücksspielen sind, ist auch der Grund, warum diese so beliebt sind. Die werden im Folgenden erklärt.

 

Der kleine aber feine Unterschied zwischen Glücksspiel und Sportwetten

Befasst man sich eine Weile mit beiden Bereichen fällt der Unterschied sehr schnell auf. Den Versuch kann man sogar selbst zu Hause ausprobieren. Man spielt mit Freunden eine Runde Poker und versucht sich auf das Spiel vorzubereiten. Das klappt vielleicht, indem man sich in bequeme Klamotten begibt und Sonnenbrille aufzieht. Den Ausgang des Spiels kann man aber nicht direkt beeinflussen. Man kann weder mit voraussagen, welche Karten die Gegenspieler auf der Hand haben oder welche Karte als nächstes aufgedeckt wird. Setzt man sich aber mit Freunden zusammen und schaut zusammen ein Spiel, kann man den Ausgang des Spiels bereits nach kurzer Recherche bestimmen. Das funktioniert, indem man aktuelle Nachrichten über Sport liest, Expertenmeinungen über die Mannschaften hört und indem man die Tabellen und Statistiken ausgewertet. Dann wird der ausschlaggebende Unterschied der beiden Glücksspielarten als auch der Grund für die Beliebtheit von Sportwetten klar. Man kann sich auf sie vorbereiten. Durch diese Vorbereitung wird das Risiko minimiert und die Aussichten auf Gewinne verbessert. Somit ist man in der Lage, mit sicheren Sportwetten eine Freizeitaktivität zu schaffen, bei welcher man sogar ein wenig verdienen kann.

 

Sport ist ein Hobby – Sportwetten ebenfalls

Der Nebenverdienst und die Möglichkeit, sich auf Sportwetten durch Informationen und Recherchen vorzubereiten sind aber nicht die einzigen Gründe für die Beliebtheit. Sport ist in Deutschland allgemein ein beliebtes Hobby. Beinahe jeder dritte Deutsche hat eine Sportart, welche aktiv verfolgt wird. Natürlich sind das nicht alles Fußballfans, sondern Fans von Golfen, Rennsportarten wie Formel 1, NASCAR und Motorradrennen oder auch anderen Ballsportarten wie Basketball, Handball, Volleyball oder Tennis. Es gibt zahlreiche Sportarten und im Durchschnitt bieten die Wettanbieter im Internet ca. vierzig verschiedene an. Dazu kommen die jeweiligen Länder inner- und außerhalb Europas sowie die einzelnen Ligen. Man kann beispielsweise Sportwetten auf die Spiele der Fußball Regionalliga tätigen, die sogar bessere Quoten haben als die erste Liga. Somit ist sprichwörtlich für jeden etwas dabei und jeder kann auf die Sportart, Land und Liga wetten, die einem selbst am liebsten ist. Sportwetten bieten also die Basis dafür, das eigene Wissen und Interesse am Sport gewinnbringend einzusetzen und gegen andere zu beweisen.

 

Die zahlreichen Tipps und Tricks der Wettprofis

Damit sind nun bereits zwei weitere Gründe für die große Beliebtheit von Sportwetten bekannt. Man kann sich entweder das Wissen über Sport schnell aneignen oder man hat die wichtigsten Informationen so oder so im Kopf, da man einen Sport selbst mit großen Interesse verfolgt. Das Wissen kann man dann zu Geld machen, auch wenn das kleinere Beträge sein werden und nicht die Villa auf Mallorca finanzieren wird. Der Einsatz ist sicher, da man sich auf die Wetten gezielt vorbereiten kann. Ein weiterer Grund für die Beliebtheit ist, dass der Beginn sehr leicht gemacht wird. Auf den Seiten der Buchmacher sind zahlreiche Ratschläge von erfahrenen Spieler zu finden. Außerdem gibt es im Internet schier unendliche themenähnliche Blogs, Foren und Plattformen, auf welchen Wettprofis die wichtigsten Tipps und Tricks preisgeben und erklären. Dank der vielen Informationen über Strategien bringt man selbst schnell in Erfahrung, wie man risikoreiche Wetten erkennt oder diese durch sichere Wettoptionen ausgleichen kann. Des Weiteren werden Tipps genannt, welche Liga aktuell besonders hohe Quoten, auf selbst sichere Wettoptionen, aufweist. Durch das eigene Wissen über Sport sowie das Know-how, wie man richtig Wetten setzt, ist man in der Lage sichere Sportwetten zu tätigen.

 

Sportwetten immer und überall – eine neue Art des Zeitvertreibs

Dadurch, dass Sportwetten im Prinzip eine Übungssache sind und man viele hilfreiche Tipps und Tricks im Internet findet, sind sie zu einem interessanten als auch profitablen Hobby geworden. Ein weiterer Aspekt, warum sich immer mehr bei einem Wettanbieter anmelden, ist, dass man immer und überall an Sportwetten teilhaben kann. Das liegt zum einen daran, dass man via Handy oder Tablet in der S-Bahn, Bus, Taxi oder anderen Wartezeiten, die Zeit sinnvoller nutzen. Zum anderen finden permanent sportliche Ereignisse statt. Freitag bis Montag gibt es die Fußballligen in Deutschland und unter der Woche die Champions League oder UEFA CUP. Dazu kommt, dass durch die Zeitverschiebung immer irgendwo ein Sportereignis stattfindet, auf das man Wetten abgeben kann. Darunter auch Live Wetten. Allerdings ist bei den Wetten unterwegs als auch Live Wetten zu erwähnen, dass man damit schnell unvorsichtig wird, da man oft nicht die notwendige Zeit und Aufwand in die Recherche investiert oder investieren kann.

 

Die umfangreiche Werbung der Wettanbieter

Die große Nachfrage und Interesse haben dazu geführt, dass sich mittlerweile viele Anbieter auf dem Markt etabliert haben. Mittlerweile machen die Buchmacher im Fernseher, im Radio und auch auf Plakaten in der Stadt, öffentlichen Plätzen als auch Verkehrsmittel auf sich aufmerksam. Das gewaltige Angebot an Anbietern kann zunächst einmal überwältigend wirken und auch zu einer Ungewissheit führen, da man nicht weiß, welcher Anbieter wirklich seriös und sicher ist. Deshalb ist der Besuch auf Vergleichsportalen sehr zu empfehlen. Auf Seiten wie fussball.com/bundesliga-tipps sind Tipps für erfolgreiche Wetten als auch ausschließlich nur lizenzierte Anbieter zu finden. Das bedeutet, dass die Buchmacher staatlich geprüft sind und ihr Angebot absolut legal ist. Zudem werden die Wettanbieter übersichtlich mit den erhaltenen Zertifikaten und Prüfsiegel sowie den wichtigsten Details – Bonus, Prämien und Kundenservice – direkt auf den ersten Blick angezeigt. 

 

-----

BILDRECHTE:

https://pixabay.com/de/der-ball-stadion-fußball-488700/

CC0 Creative Commons