Paula Peterssen

Bild für Event Paula Peterssen

Paula Peterssen: Eine Gitarre. Eine Stimme. Eine Geschichte.

Mehr braucht ein guter Song manchmal nicht und genau das weiß die Dresdner Musikerin. Ihr Hauptaugenmerk liegt dabei immer auf ihren Texten, die vor melancholischer Lebensfreude nur so strotzen. Sie setzt sie wie Mosaike zu einem Bild zusammen.

So wie auf der Bühne stehen auch auf der Platte Gesang und Gitarre im Mittelpunkt. Verschiedene Gastmusiker/innen setzen jedoch mit ausgewählten Instrumenten Akzente, die den Songs das Sahnehäubchen aufsetzen. Sechs Song zeigen die unterschiedlichen Gesichter von Paula Peterssen – mal melancholisch, mal hoffnungsvoll – immer gerade heraus ohne dabei plump zu sein.

Aber überzeugt euch selbst und kommt zum Konzert. Singer-Songwriter-Folk, der sich mit ungeschliffen ehrlicher Stimme und Texten, die vor melancholischer Lebensfreude nur so strotzen, direkt in die Herzen des Publikums katapultiert.
Pressestimmen:
„Wenn Henning von AnnenMayKantereit eine Frau wäre, dann hieße er Paula Peterssen.“ (Anika Jankowski – Musikverlag „Oh, my music!“)
„Keep doing what you do. You`re the shit!“ (Dylan Guthro – Kanadischer Songwriter, Band „Port Cities“)
„Das fetzt im Oberstübchen.“ (Schraubenyeti – Leipziger Folk-Musiker)

  • Event
  • Orte
  • Datum
  • Nur Buchbar
  • Paula Peterssen
  • Berlin
    ART Stalker…
  • 08.04.2018
    19:30 Uhr
  • Tickets ab 6.90 Euro
  • vorüber
2018-04-08
Ähnliche Events