Kartenspiel - (c) Flickr / Gunnar Grimnes / Kartenspiel / https://www.flickr.com/photos/gromgull/3543261703/in/photolist-6p79g2-aj3hgs-e1ThJt-acxZ4u-6cf2P-8Lurrq-5h9zVK-acvbUe-acy2ES-CvDq-buvHr6-4JLv6-gkXK7k-8C2NYY-g7UCBd-gkXJYz-8v9B2n-dtZLTV-bCpPmH-eCaUMA-acxZGW-acxZP1-acy1Ej-acy3fw-acy2uu-acy2dJ-aFDofK-8uTWZJ-7eyhaF-aMrvEv-8v9z5R-ayZf5K-8C2XVC-bu6uz5-8uQSZc-EWLvWF-8BYz4F-aMrKNg-aMrNvD-8BYGLH-aZsky6-8v9zYg-7eCcxJ-7eCcs3-duE2m1-bAZqCZ-7eCcEm-be24vM-5GZLvq-oKPFr8 © Flickr / Gunnar Grimnes / Kartenspiel / https://www.flickr.com/photos/gromgull/3543261703/in/photolist-6p79g2-aj3hgs-e1ThJt-acxZ4u-6cf2P-8Lurrq-5h9zVK-acvbUe-acy2ES-CvDq-buvHr6-4JLv6-gkXK7k-8C2NYY-g7UCBd-gkXJYz-8v9B2n-dtZLTV-bCpPmH-eCaUMA-acxZGW-acxZP1-acy1Ej-acy3fw-acy2uu-acy2dJ-aFDofK-8uTWZJ-7eyhaF-aMrvEv-8v9z5R-ayZf5K-8C2XVC-bu6uz5-8uQSZc-EWLvWF-8BYz4F-aMrKNg-aMrNvD-8BYGLH-aZsky6-8v9zYg-7eCcxJ-7eCcs3-duE2m1-bAZqCZ-7eCcEm-be24vM-5GZLvq-oKPFr8

THE GAME EXTREME - Für alle Fans des Originalspiels (Gewinnspiel)

von Portrait von Natalie Huberto Natalie Huberto
Veröffentlicht am 25. Januar 2017

Viele haben sicher schon von dem Spiel „The Game“ gehört, das 2015 zum Spiel des Jahres gekürt wurde und in Windeseile hunderttausende Fans eroberte. Nun folgt mit „The Game Extreme“ die ultimative Herausforderung. Insgesamt 28 neue Befehle, die strikt befolgt werden müssen, schicken das Team auf eine fast aussichtslos erscheinende Reise.

Eigentlich ist „The Game Extreme“ wie das bekannte „The Game“. Wie zuvor geht es darum, die 98 Karten (von 2-99) komplett auf die 4 Stapel abzulegen. Dabei wird immer aus der Hand gespielt und am Zugende die Kartenhand (6-8 Karten, je nach Spielerzahl) wieder aufgefüllt. Durch die Sonderkarten (Befehle) wird es allerdings um einiges Kniffliger. Sonderkarten sehen auf den ersten Blick aus wie ganz normale Karten. Zusätzlich ist jedoch noch ein Befehl (Symbol) aufgedruckt. An diesem Befehl geht kein Weg dran vorbei.


Folgende Sonderkarten sind Teil des Spiels:

- „Zieh 1“-Karte – Beim Nachziehen darf die Kartenhand nicht aufgefüllt werden, sondern nur 1 Karte nachgezogen werden. Wird diese Karte abgedeckt, kann die Kartenhand ganz normal aufgefüllt werden.

- „Stop“-Karte – wird sie ausgespielt, ist der Spielzug sofort vorbei. Dies kann gelegentlich sogar hilfreich sein.

- „Totenkopf“-Karte – diese Karten müssen noch im selben Spielzug abgedeckt werden.

- „keine 10“-Karte – solange diese Karte offen liegt, sind 10-er Sprünge tabu.

- „3!“-Karten – Das Ausspiel-Limit steigt von 2 auf 3 Karten, die ein Spieler ablegen muss.

- „alles auf einen“-Karte – liegt diese Karte offen, müssen alle Karten auf einen, beliebigen, der 4 Stapel gelegt werden.

- „Nicht sprechen“-Karten – wird eine dieser Karten ausgespielt, darf solange nicht gesprochen werden, bis die Karte abgedeckt wird.

Wer also Lust auf Nervenkitzel und nach „The Game“ Lust auf eine neue Herausforderung hat, sollte sich „The Game Extreme“ auf jeden Fall zulegen.

Unter allen richtig abgegebenen Antworten unseres Gewinnspiels verlosen wir ein Exemplar des kniffligen Kartenspiels!   
 

Was passiert bei einer "Totenkopf"-Karte?

11 14%

2 3%

66 84%
Total: 79 Votes