- (c) Sabine Geißler  / pixelio.de / http://www.pixelio.de/index.php © Sabine Geißler / pixelio.de / http://www.pixelio.de/index.php

Peter Lustig ist tot - Der Moderator der Kindersendung "Löwenzahn" starb im Alter von 78 Jahren

von Portrait von Lucienne Winkler Lucienne Winkler
Veröffentlicht am 24. Februar 2016

Ein Raunen ging durch unsere Redaktion, als wir vom plötzlichen Tod von Peter Lustig, gestern am 23. Februar, hörten. Jeden von uns begleitete seine Sendung "Löwenzahn" durch die Kindheit, in der er uns immer fröhlich und mit seinen wunderbar lebendigen Zeichnungen regelmäßig die Welt erklärte.

Der gelernte Rundfunk- und Elektrotechniker schrieb bereits früh Hörspiele für das Radio und trat 1973 mit kleinen Einspielern in der "Sendung mit der Maus" auf, bevor er 1979 seine eigene Sendung auf dem ZDF startete.
"Löwenzahn" begleitete tausende von Kindern über viele Jahre hinweg, bis er 2005 seinen Rückzug ins Privatleben ankündigte. Danach folgten nur noch kleine abschließende Folgen der Kult-Serie.

Lucienne Winkler / Youtube Screenshot / https://www.youtube.com/watch?v=YBQtpp_f73MLucienne Winkler / Youtube Screenshot / https://www.youtube.com/watch?v=YBQtpp_f73M



Nun verstarb er im Kreise seiner Familie und hinterlässt vier Kinder und neun Enkel.

Peter Lustig und sein blauer Bauwagen werden uns immer in Erinnerung bleiben!
 

    Verwandte Artikel