Cocktailbar Mauritius Esslingen - (c) Alexander Kappen © Alexander Kappen

Gastrotest - Karibisches Flair in der neuen Cocktailbar „Mauritius“ in Esslingen

von Portrait von Alexander Kappen Alexander Kappen
Veröffentlicht am 10. Juni 2015

An einem Dienstagabend ist die „Mauritius“ bis auf den letzten Platz gefüllt. Knapp 50 Gäste, vorwiegend weiblich, bevölkern die vor kurzem neu eröffnete Bar. Ledersofas, helle Holztische, karibische Groß-Fotos an den Wänden, coole bunte Großlampen sorgen für Südsee-Feeling. Die Servicekräfte sind vorwiegend weiblich, jung, hübsch und sehr flink und freundlich. Alle 30 Cocktails kosten universal 4,99 Euro, es gibt Dutzende nichtalkoholische Cocktails, Pastagerichte, leckere Pizzen und vieles mehr auf der „Mauritius“-Karte.

Alexander KappenAlexander KappenCocktailbar Mauritius Esslingen

Direkt gegenüber vom Dick-Center gelegen, fühlt man sich als Gast superwohl. Beim Testbesuch überzeugte der „Latin Lover“, schön dekoriert mit einer Mango- und Ananas-Scheibe, und einer leckeren frischen Mischung von Tequila, Zitronensaft und Limettensirup.
Dank der vollverglasten Wände hat man den besten Blick man auf das Treiben des Kulturareals „Dick“. Es gibt zwei Bereiche in der Cocktailbar (Erdgeschoss und Untergeschoss), die durch zwei Stufen voneinander getrennt sind.

Trotz vollen Ladens musste man nur 7 Minuten auf den Cocktail warten. Toll! Im Mai hat die Gaststätte neu eröffnet und schickt sich an nach zahllosen gescheiterten Gastroversuchen in der Martinstraße 26 endlich zum Erfolg zu werden.

Weitere Infos unter my-mauritius.com