Champions League: Christiano Ronaldo trifft auf den BVB

von Portrait von Bettina Pielka Bettina Pielka
Veröffentlicht am 30. April 2013

Drei Tore muss Real Madrid gegen Borussia Dortmund in der Champions League heute Abend aufholen. Keine unlösbare Aufgaben, denn Superstar Christiano Ronaldo soll wieder fit sein. Nach dem Hinspiel, das der BVB souverän mit 4:1 gewonnen hatte, klagte Ronaldo über Oberschenkel-Probleme. Der Torjäger konnte tagelang nicht trainieren, doch inzwischen soll es ihm wieder besser gehen.

Der Fußballer ist für die „Königlichen“ unglaublich wichig, erzielte er bereits zwölf Treffer in dieser Champions-League-Saison. Durch sein Tor in Dortmund weckte er überhaupt erst die Hoffnung auf ein erfolgreiches Comeback. Die Spieler von Real Madrid bitten um die Unterstützung durch die Fans. Christiano Ronaldo sagt: „Nur mit Dir an unserer Seite können wir es schaffen“, schreibt Sport1.

Anstoß für das Spiel Real Madrid gegen Borussia Dortmund ist heute Abend um 20.45 Uhr (live auf Sky). Die Königlichen benötigen im Rückspiel ein 3:0 oder ein Sieg mit 4 Toren Abstand. Bei einem 4:1 gibt es Verlängerung.

Eine Aufholjagd ist unwahrscheinlich. Die Mannschaft von Jürgen Klopp ist topmotiviert und in dieser Champions-League-Saison noch ungeschlagen. Wir wollen, dass das so bleibt.