Halloween Horror Fest 2015 - (c) Movie Park Germany GmbH © Movie Park Germany GmbH

Jimmy Kimmels alljährlicher Klassiker: "I Told My Kids I Ate All Their Halloween Candy"

von Portrait von Stella Thiele Stella Thiele
Veröffentlicht am 7. November 2014

Es ist mittlerweile nicht nur in Amerika eine Tradition. Am 31. Oktober ziehen auch hierzulande immer mehr Kinder um die Häuser, um an den Haustüren Süßigkeiten zu verlangen. In gruseligen Verkleidungen heißt es dann: „Süßes sonst gibt’s Saueres."

Der amerikanische Talkshowhost Jimmy Kimmel hat daraus seine ganz eigene Tradition gemacht. 2001 kam er auf die Idee, Eltern dazu aufzufordern, ihren Kindern zu erzählen, dass sie all die erbeuteten Süßigkeiten aufgegessen hätten. Die Reaktionen sollten gefilmt und dann mit dem Titel „Hey Jimmy Kimmel, I Told My Kids I Ate All Their Halloween Candy“ bei YouTube hochgeladen werden. Die besten und lustigsten Reaktionen werden von der Redaktion dann zusammengeschnitten und in der Sendung nach Halloween präsentiert, Lachgarantie inklusive.

Natürlich rief Kimmel auch in diesem Jahr Eltern dazu auf, ihre Kinder ein wenig an der Nase herumzuführen. Und natürlich ist auch in diesem Jahr ein Video entstanden, dass lustiger kaum sein könnte, aber seht selbst:

Jimmy Kimmels alljährlicher Klassiker: "I Told My Kids I Ate All Their Halloween Candy"

Wer nicht genug hat: Die Zusammenstellungen aus den letzten Jahren können im YouTube-Channel von "Jimmy Kimmel Live" noch begutachtet werden.

Und für alle, die es noch nicht genug haben, hat der YouTube-Kanal "Talking Animals" was im Gepäck. Auch dieser Hund kann kaum fassen, was sein Besitzer ihm da angetan hat: