Süßes "Blurred Lines" Hochzeitsvideo: Quang & Ellie - Slow Motion Booth

von Portrait von Desiree Borsky Desiree Borsky
Veröffentlicht am 30. August 2013

Wer macht eigentlich die Fotos auf der Hochzeit? Soll man einen Photographen engagieren oder doch lieber einen Freund dazu verdonnern? Quang und Ellie hatten die glorreiche Idee bei ihrer Hochzeit einen Slow Motion Booth aufzustellen, der sich um die Erinnerungshilfen für später kümmert. Herausgekommen ist dabei dieses witzige und gleichzeitig super schöne Slow-Mo-Video  mit vielen unterschiedlichen Gesichtern und Charakteren.

Helles Licht und angenehme Farben machen das Video heiter, die verstummten Menschen werden durch den mittlerweile nur allzu bekannten Song „Blurred Lines“ von Robin Thicke begleitet. Sie albern mit Konfetti, Sekt und ihren bloßen Körpern herum (zum Beispiel um zu sehen, wie es aussieht, wenn man sich in Slow Motion eine Ohrfeige gibt, oder mit den Lippen prustet).

Quang und Ellie haben mit Sicherheit eine schöne Erinnerung fürs Leben. Die Macher „Super Frog Saves Tokyo“ planen noch mehr Photobooths dieser Art auf Hochzeiten aufzustellen. Vielleicht gibt es so ein Ding ja auch auf eurer nächsten Feier, überlegt euch schon mal was besonders interessant in ganz ganz langsam aussehen könnte!