Portside Open Air Festival mit Lukas Graham, Jupiter Jones und Blackmail

von Portrait von Bettina Pielka Bettina Pielka
Veröffentlicht am 29. August 2013

Am kommenden Wochenende wird der münsterische Hafen wieder zur Kulisse des Sommer Highlights Portside Open Air Festival. Vom 30. August bis zum 1. September geben sich ab circa 19 Uhr großen nationalen und internationalen Bands wie Jupiter Jones, Blackmail und Selig das Mikro in die Hand. Auch der Senkrechtstarter Lukas Grahamn aus Dänemark hat zugesagt.

Der 23-jährige Sänger und Songwriter hat musikalisch einiges zu bieten, wie er bereits mit seinem Hit „Drunk in the morning“ bewiesen hat. In seiner Heimat ist er eine Chartsensation. Beim Portside-Festival kann man Musik aus unterschiedlichen Genre unter freiem Himmel genießen. Karten gibt es ab 27,60 Euro.

Wer nicht weiß, was er am Wochenende tragen soll...jetzt nicht verzweifelt. Wir haben bereits die angesagtesten Outfits für Festivals zusammengetragen.