Das Melt! Festival Line-up 2013 mit Austra, Atoms For Peace und den Babyshambles

von Portrait von Desiree Borsky Desiree Borsky
Veröffentlicht am 18. Juli 2013

Heute öffnet das ausverkaufte Melt! Festival in Ferropolis nähe Dessau seine Pforten für Musikbegeisterte aus der ganzen Welt, bevor es morgen richtig losgeht. Das diesjährige Line-up des beliebten Musikfestivals vereint gekonnt live Darbietungen von Bands wie Austra, Atoms For Peace und den sechs Jahre still gebliebenen Babyshambles mit elektronischen Performances wie z.B. von Digitalism, SBTRKT oder Simian Mobile Disco.

Die kanadische Band Austra ist 2011 mit ihrem Album „Feel it Break“ bekannt geworden. Sie kombinieren atmosphärischen Synthesizer-Pop mit dem klassischen Gesang ihrer kanadisch-lettischen Sängerin, Katie Stelmanis, die vor dem Erfolg mit Austra eine Karriere als Opernsängerin anstrebte. Nun touren sie schon mit ihrem zweiten Album „Olympia“ durch die Welt. Neben Austra stattet dem Melt! u. a. Thom Yorke in Kollaboration mit bekannten Musikern, wie dem Bassisten der Red Hot Chili Peppers 'Flea', mit seinem neuen Projekt Atoms For Peace einen Besuch ab. Gefreut wird sich zusätzlich auf die junge Azealia Banks, die 2012 mit ihrem Hit "212" für Furore sorgte.

Der lang ersehnte Auftritt der Babyshambles um 'Skandal-Rocker' Pete Doherty wird ihr Einziger in Deutschland in diesem Jahr bleiben.

Das komplette Line-up findet ihr auf der offiziellen Seite des Melt! Festivals.

Das Melt! Festival Line-up 2013 mit Austra, Atoms For Peace und den Babyshambles