ZDF "heute show" mit Oliver Welke: Wenn Politik auf Wahlmüdigkeit trifft

von Portrait von Desiree Borsky Desiree Borsky
Veröffentlicht am 13. September 2013

Die „heute show“ mit Oliver Welke läuft heute Abend um 22:30 Uhr im ZDF. Der Moderator und Autor aus Bielefeld nimmt dieses Mal in seiner komisch-kritischen Politik-Sendung die Wahlmüdigkeit vieler Bürger unter die Lupe. Gemeinsam mit seinen Kollegen und Kolleginnen Petra Radetzky, Albrecht Humboldt, Carsten van Ryssen und Dennis Knossalla gestaltet er 35 Minuten mehr oder weniger anspruchsvolle Unterhaltung.

Die Lachmuskeln werden auf jeden Fall beansprucht, wenn Oliver Welke die Politiker lächerlich macht. Sehr subtil wird auf Inhalte eingegangen, um so offensichtlicher aber hängen sich die satirischen Journalisten an lustigen Phänomenen, kleinen Macken oder bizarren Vergleichen in der „heute show“ auf. So knutschten Angela Merkel und Peer Steinbrück in der Sendung vom 06.09. in innigem Einverständnis miteinander und die „drei Stussketiere“ Gysi, Brüderle und Trittin schmeißen wild mit Zahlen um sich.

Was sagt Welke wohl zu Steinbrücks neuer Presse-Pose mit Stinkefinger?

Heute Abend im ZDF.

ZDF "heute show" mit Oliver Welke: Wenn Politik auf Wahlmüdigkeit trifft