"The Company You Keep - Die Akte Grant" mit Robert Redford und Shia LaBeouf

von Portrait von Desiree Borsky Desiree Borsky
Veröffentlicht am 25. Juli 2013

„The Company You Keep – Die Akte Grant“ ist ein Doppelwerk Robert Redfords, der gleichzeitig Regie führt und einen der Hauptdarsteller, Jim Grant, verkörpert. Der junge Reporter Ben Shepherd (Shia LaBeouf) wittert die Chance seines Lebens und gerät durch seine Nachforschungen zwischen FBI und die ehemaligen Aktivisten der militanten Untergrundbewegung „The Weather Underground“.

„You don't need a weatherman to know which way the wind blows.“ lautet eine Zeile in Bob Dylans Song „Subterranean Homesick Blues“. Nach dieser Weisheit hat sich in den 1960er Jahren eine Gruppe von politisch links eingestellten US-Amerikanischen Studenten benannt „The Weathermen“, später bekannt als „The Weather Underground“. Als eine Art Amerikanische RAF demonstrierten sie gegen den Vietnamkrieg und stellten sich auf die Seite der Black Panthers gegen Rassismus und für den revolutionären Umsturz des kapitalistischen Systems. Um ihre Ziele zu erreichen bzw. Aufmerksamkeit zu erlangen, zündeten sie u.a. Bomben vor Regierungsgebäuden und befreiten den Drogen-Guru und Psychologen Timothy Leary aus einem Gefängnis.

„The Company You Keep – Die Akte Grant“, basierend auf dem Roman von Neil Gordon, spielt mit diesem Kapitel der Amerikanischen Geschichte und verknüpft auf spannende Art und Weise Realität mit Fiktion. Der Reporter Ben Shepherd  ist einer spektakulären Enthüllungs-Story auf der Spur, nachdem ehemalige Aktivistin Sharon Solarz (Susan Sarandon) nach langjähriger Suche vom FBI gefasst wird. Bei seiner Recherche nach Fakten zum Tod eines bei einem Banküberfall der Weathermen ermordeten Wachmanns, gerät Shepherd immer tiefer in die Quere von FBI und Jim Grant (Robert Redford). Jim Grant, nun ein erfolgreicher Anwalt, lebte die letzten 30 Jahre unter falscher Identität und versucht auf einer rasanten Flucht die Geschehnisse aufzuklären.

Ausgestattet mit zahlreichen erstklassigen Schauspielern - Robert Redford, Shia LaBeouf, Susan Sarandon, Anna Kendrick, Terrence Howard, Nick Nolte, Stanley Tucci - und einer mitreißenden Geschichte verspricht „The Company You Keep – Die Akte Grant“ einen spannenden Kinoabend. Mir stellt sich die Frage, ob es sich hier nur um einen entertainenden Thriller handelt oder der Film eine tieferliegende Message hat und eine Kritik der Machenschaften der Regierungen und Unternehmen darstellt.

"The Company You Keep - Die Akte Grant" mit Robert Redford und Shia LaBeouf