Heidi Klums erstes Topmodel Lena Gercke in der Jury bei "Supertalent" 2013

von Portrait von Desiree Borsky Desiree Borsky
Veröffentlicht am 24. Juli 2013

"Nur eine kann Germany's next Topmodel werden! Nur eine kommt aufs Cover der Cosmopolitan!“ Lena Gercke gewann im Jahr 2006 in Heidi Klums erster Staffel "Germany's next Topmodel“ auf Pro7 den Zickenkrieg um den Titel des schönsten Mädchens Deutschlands. Jetzt setzt sie ihre Karriere auf RTL in der Jury für das "Supertalent" 2013 fort.

Neben den üblichen Casting-Show Agenten: Dieter Bohlen und Bruce Darnell wird auch Modedesigner Guido Maria Kretschmer über 'sein oder nicht sein' der Kandidaten entscheiden. Moderiert wird die Show erneut von Daniel Hartwich. Lena Gercke ist laut Tom Sänger, RTL Bereichsleiter für Unterhaltung:

"frisch, energiegeladen, sympathisch, humorvoll und bringt damit die idealen Voraussetzungen mit. Die neue Jury hat alles: Glamour, Wortwitz, Meinungsvielfalt und vor allem Spaß an der Sache.“

Lena Gercke hat nach ihrer eigenen Casting-Show-Erfahrung schon einige Male als Moderatorin gearbeitet, z. B. bei der österreichischen Ausgabe von GNTM "Austria's next Topmodel“ und in der Pro7 Sendung "red!". Nun freut sich Lena laut RTL über ihren neuen Job:

"Deutschland hat unglaubliche Talente, und ich bin mir sicher, wir werden viele Überraschungen erleben.“

Ob es nach jahrelanger Überflutung des TV-Programms durch Casting-Shows noch Überraschungen geben wird, werden wir ab September 2013 verfolgen können.