Emma Watson in "The Bling Ring" von Sofia Coppola

von Portrait von Desiree Borsky Desiree Borsky
Veröffentlicht am 13. August 2013

Nach einer wahren Begebenheit drehte Sofia Coppola ihr neuestes Werk „The Bling Ring“. Der Film handelt von einer Gruppe reicher, kalifornischer Teenager, die aus Langeweile in die Villen der Stars, wie Orlando Bloom, Paris Hilton, Megan Fox und Lindsay Lohan einbrechen. Sie checken im Internet, ob sich ein Star gerade im Urlaub befindet und steigen dann in deren Häuser ein, was scheinbar leichter ist als gedacht. Bei Paris Hilton liegt der Schlüssel unter der Fußmatte!

Einmal im Haus, geht die Gang um Ex-Außenseiter und Highschool-Neuling Mark (Israel Broussard), die Gefahr liebende Rebecca (Katie Chang), aufmüpfige und extrovertierte Nicki (Emma Watson) und die stylische Blondine Chloe (Claire Julien) schnurstracks in den begehbaren Kleiderschrank bzw. in das Ankleidezimmer und lässt Schmuck und Kleidung im Wert von mehreren tausenden Dollars mitgehen.

Die Teenager langweilen sich in der Schule und wollen am liebsten so sein wie ihre Vorbilder, die Stars und It-Girls von Los Angeles. Money, Fame und Drugs sind alles was diese verwöhnten Kids beeindruckt. Sie kommen alle aus 'gutem Hause', brechen also nicht aus Geldnot bei den Promis ein, sondern weil sie am Glamour teilhaben wollen. Emma Watson stellt die Figur der Nicki laut Sofia Coppola authentisch dar:

„Es wäre leicht gewesen, die Rolle als Parodie anzulegen, aber sie hat die Figur komplett ernst genommen und sie dadurch real gemacht.“

Emma ist eigentlich ganz anders als Nicki. Man kennt sie noch als klugscheißende Hermine in den Harry Potter Filmen, jetzt lässt sie sich gehen und macht Party à la Hollywood ohne englischen Akzent. Sie selbst sagt:

„Ich konnte Dinge ausprobieren, die ich im wahren Leben nie tun würde. Es ist aufregend, eine andere Seite von sich zu erforschen, indem man in eine Rolle schlüpft. Das war mein Freifahrtschein, einen Haufen wildes Zeug zu machen.”

Sofia Coppola versucht ein zuerst nach Spaß und Spannung aussehendes Teenager Abenteuer in eine Gesellschaftskritik der Reality-TV-Fanatiker umzuwandeln. Wohin führt der ganze Hype und was ist wirklich wichtig? Was passiert wenn Menschen wie Nicki plötzlich „ein Land führen“?

Emma Watson in "The Bling Ring" von Sofia Coppola