"Breaking Bad" Stars bei Conan Show; weiße Unterhosen und erotische Fanbriefe

von Portrait von Desiree Borsky Desiree Borsky
Veröffentlicht am 24. September 2013

Was steckt in Walter Whites weißer Unterhose und wie lauten die sexuellen Fantasien eines „Breaking Bad“ Fans? In der US-Amerikanischen Unterhaltungsshow von Conan O'Brian kamen die Stars der, mit dem Emmy ausgezeichneten Serie, noch einmal auf der Couch zusammen und plauderten aus dem Nähkästchen. Kurz vor dem Ende der fünften Staffel und dem Aus der Serie, gab es etwas zum Lachen, als Ausgleich für die wahrscheinlich traumatisierenden letzten Folgen?

Anna Gunn erzählte dem Show-Master Conan O'Brian freizügig von den Späßchen ihres berühmten Kollegens, Walter White Darsteller Bryan Cranston. So habe sich dieser in einer Bettszene eine Haarspray-Flasche in die enganliegende, weiße Feinripp-Unterhose gesteckt. Cranston dazu: „Ich würde alles als Phallus benutzen, wenn ich einen brauche. Zum Beispiel das Mikrofon da!“ , und zeigt auf das Mikrofon auf Conans Schreibtisch.

Ein weiteres lustiges Highlight bot die Lesung eines 'erotischen' Fanbriefs an Bryan Cranston. Er liest den Inhalt selbst vor, in dem eine Frau (oder doch vielleicht ein Mann?) zu gibt, dass sie, seit dem sie zwei Tage lang „Breaking Bad“ geschaut hat, unbedingt mit Aaron Paul schlafen will. Cranston müsse dabei zuschauen, was er genau machen soll, sei ihr aber nicht klar.

Am Ende gab es dann noch ein bisschen blaues Meth für alle im Publikum. Wem die Show als komödiantischer Ausgleich noch nicht reicht, sollte sich die Gag Reels auf YouTube anschauen. Es ist schön zu sehen, wie viel Spaß die Schauspieler beim Dreh haben. Hier die witzigsten Fehler und Gags aus Season 2: