- (c) Unsplash/pixabay.com © Unsplash/pixabay.com

Make-Up Trends 2016

von Portrait von Ayse Sapan Ayse Sapan
Veröffentlicht am 2. August 2016

Makeup Trends 2016

Packt den Highlighter und Konturstift aus, es ist 2016!

In 2016 haben sich viele neue Makeup Trends etabliert. Viele von ihnen gab es schon; aber dieses Jahr liegt der Fokus auf Makeup viel stärker. Auf Instagram gibt es Makeup Videos wie nie zuvor. Überall zeigen Sie ihre skills. Auch wir wollen mal herausfinden was denn diese Trends sind und bewirken

 

 

Wayne Goss/YoutubeWayne Goss/Youtube

Farbkorrektur :

Jeder kennt noch aus dem Kunst Unterricht den Komplementärfarben Kreis. Genau dieser wird auch hier verwendet. Naja fast!

Bei dieser Technik geht es darum farbige Concealer wie lila, grün, gelb, orange und rot nach der Theorie der Komplementären Farben auf das Gesicht aufzutragen um die Partien im Gesicht zu neutralisieren und eine ebenmäßige Farbe im Gesicht zu erreichen.

Dabei wird wie zum Beispiel auf die violett, bläulichen Augenringe orange oder ein pink/rötlicher Ton aufgetragen. Diese Farben sind Komplementär Farben und so verschwinden die Augenringe fast komplett. Auf Pickelchen oder Rötungen im Gesicht kann man einen grünen Ton geben und diese sind dann nicht mehr zu sehen. Mit Makeup wird alles in die Haut verblendet und Sie sieht perfekt aus.

 

Wayne Goss/YoutubeWayne Goss/Youtube

Backen :

Was ?? Man backt das Gesicht? Ist doch kein Kuchen!

Baking im englischen beschreibt den Prozess das Makeup matt und perfekt erscheinen zulassen. Dabei wird Puder auf die öligen Zonen aufgetragen, wie unter den Augen, auf der Stirn und auf dem Kinn. Dies saugt die Feuchtigkeit und das Öl aus der Partie. Das Puder wird dabei auf das Gesicht, wie man Mehl auf den Teig verstreut,ohne zu verblenden, aufgetragen.Dann klebt einem im Gesicht ein großer Haufen Puder. Dieser wird dann mit einem Pinsel weggestrichen und voila, man ist Matt.

 

Melissa Samways/YoutubeMelissa Samways/Youtube
        

 

Konturieren:

Nach all dem Zeug hat man die Dimension in seinem Gesicht übermalt. Nun muss wieder Leben ins Gesicht gehaucht werden. Dies macht man mit einem Contourstick oder mit einer bräunlichen Farbe die man unter die Wangenknochen und überall da wo man Schatten erzeugen möchte aufträgt und dies verblendet. Somit sieht die Haut 3 Dimensionaler und schlanker aus

 

Highlighten :

Überall sind diverse Highlighter zu finden. In jedem Drogerieladen kann man einen finden. Ob in Form eines Puders, Stifts oder Creme. Diesen trägt man auf die Nase und auf die Wangen sowie andere Partien im Gesicht die man aufhellen und hervorbringen, sowie scheinen lassen, möchte.

 Melissa Samways/Youtube
Melissa Samways/Youtube

 

 

Diese Makup Trends geben vielen Frauen und Männern den perfekten Look. Wenn man es dann nicht übertreibt. Make-Up gewinnt an immer mehr Bedeutung und und entwickelt sich von Zeit zu Zeit, wie ich denke, zu Kunst. Viele drücken sich in ihrem Makeup künstlerisch aus und das ist auch gut so. Dann sind wir mal  auf die nächsten Tricks, die noch kommen werden, gespannt.