London Fashion Week: Vivienne Westwood überragt mit ihrer Show

von Portrait von Bettina Pielka Bettina Pielka
Veröffentlicht am 19. Februar 2013

Einzigartig und auffällig – das ist der Stil der britischen Fashion-Ikone Vivienne Westwood. Auf der Londoner Fashion Week präsentierte die Designerin in ihrer bezaubernden Show britische Punk-Rock-Mode vom Feinsten, die rockte, und gleichzeitig Weiblichkeit und Eleganz gekonnt vereinbarte.

Auf dem Runway zeigte die 71-jährige Ausnahme-Designerin ihre Modelinie „Red Label“. Zum extrem bunten und aufregenden Make-up gab es Prêt-à-porter. 

Rockig, feminine Kleider in schwarz trafen bei der Fashion Show auf Kleider mit Druckmustern und Tüll. Dank Vivienne Westwood wissen wir, dass uns die Farbe Bordeaux im kommenden Herbst erhalten bleibt. Sexy kurze oder lange wollige Mäntel – da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wer auch an kühlen Tagen gerne kurze Röcke oder Hosen trägt, für den sind bunte Strumpfhosen genau das richtige.

Viele Eyecatcher gab es auf dem Laufsteg zu sehen. Rockig, sexy und zugleich elegante Kreationen – das schafft nur Fashion-Designerin Vivienne Westwood.

London Fashion Week: Vivienne Westwood überragt mit ihrer Show