Herzogin Kate: Die schönsten Outfits der schwangeren Mode-Ikone

von Portrait von Bettina Pielka Bettina Pielka
Veröffentlicht am 24. April 2013

Schwangere Frauen haben eine gewisse Aura, die sie noch schöner als sonst erscheinen lassen. Kate Middelton ist der beste Beweis, denn die angehende Mama zeigt Stilsicherheit und setzt ihren Babybauch zu Designermode und Pumps in Szene. Nicht umsonst wurde die 31-Jährige nun vom amerikanischen Lifestylemagazin „Vanity Fair“ zur modischsten Schwangeren gewählt und inspiriert tausende Schwangere.

Die Zeiten, in denen sich Frauen in unförmigen Umstandmoden versteckten, sind längst vorbei. Und Herzogin Kate zeigt mit ihrem klassischen Look, wie es geht. Beim Besuch einer Grundschule in Manchester zeigte sich Kate in einem dunkelblauen Kleid mit Flowerprints. Dazu kombinierte die Herzogin dunkelblaue Pumps und eine gleichfarbige Clutch.

Ein besonders süßes und stilvolles Outfit präsentierte Kate am Sonntag bei einer Pfadfinder-Veranstaltung: Ein knielanger mintfarbener Bouclé-Mantel, der ihre schlanken Beine wunderbar in Szene setzte, ein adretter Hut und farblich abgestimmten nudefarbenen Pumps. Einfach schön!

Etwas gewagter zeigte sich Kate bei einem Besuch in Schottland. Die Schwangere trug einen grau-blauen Wollmantel, der kaum bis zur Mitte ihrer Oberschenkels ging. Der kleine Baby-Bauch war gut verdeckt, und die Aufmerksamkeit wurde auf ihre schlanken Beine gelenkt, die in ein Paar blickdichte Strumpfhosen gehüllt waren.

Wir mögen den Stil von Herzogin Kate, weil er klassisch, jedoch absolut nicht langweilig ist. Geradezu ikonenhaft erstrahlt Kate in ihren Outfits.