Glamouröse Globes: Schaulaufen auf dem roten Teppich

von Portrait von Bettina Pielka Bettina Pielka
Veröffentlicht am 15. Januar 2013

Bei den Golden Globes, die wichtigste Verleihung nach dem Oscar, zeigen sich alle, die in Hollywood Rang und Namen haben. Christoph Waltz, Daniel Craig mit Freundin Rachel Weisz, Quentin Tarantion und Jennifer Lawrence sind nur einige der vielen Stars, die über den Red Carpet der 70. Golden Globes Awards in Los Angeles spazierten. Wir Frauen haben da ein besonderes Augenmerk auf die atemberaubenden Luxus-Kleider der Promi-Ladys, und die Damen enttäuschten uns nicht, wie die News berichtete.

Globe-Anwärterin Jennifer Lawrence trug eine rote, schulterfreie Dior-Kreation, Anne Hathaway strahlte in einem weiß-glitzernden Chanel-Kleid. Nicole Kidman wählte ein hautenges schwarzes Abendkleid, Amy Adams eine hautfarbene Marchesa-Robe.

Aber nicht nur die Kleider waren ein Hingucker. Julianne Moore betonte ihre schmalen Lippen mit pinken Statement-Lippenstift. Jessica Alba zeigte sich romantisch-glamourös in einer korallfarbenen Robe von Oscar de la Renta, dazu einer seitlich gescheitelten Wellen-Frisur. Das macht Lust auf den Sommer.

Kate Hudson verführte in einem hochgeschlitzten Kleid von Alexander McQueen, dazu ein dezentes Make-up mit Lippen in zart glänzendem Nude. Anne Hathaway, superschick in Chanel Couture, kombinierte ihre natürlich betonten Brauen mit Lippen in Altrosé. Naomi Watts trug eine weinrote Robe mit Schleppe von Zac Posen mit Retro-Frisur, eine seitlich gescheitelte und nach innen eingeschlagene Haartolle. Jennifer Lopez in einem Spitzenkleid von Zuhair Murad spazierte mit ihrem Freund Casper Smart über den roten Teppich.

Wir warten gespannt auf die Highlight-Looks der Oscars, denn bei den Golden Globes waren schon einige Hingucker dabei.