BLOG: Ob Skinny, Ripped, Boyfriend, Low Waist - Meine Lieblingsstyles in Jeans

von Portrait von Arzu A. Kayvani Arzu A. Kayvani
Veröffentlicht am 27. Mai 2014

Ich habe gestern meinen Kleiderschrank ausgemistet und alles, was ich in den vergangenen zwei Jahren nicht angezogen habe, flog raus. Naja, fast alles. Bei Schuhen geht das nicht so einfach, jedenfalls nicht bei mir. Wer mich kennt, der weiss das. Aber da gibt es noch ein Kleidungsstück, das von meiner Ausräumwut immer ausgenommen ist: Meine Jeanskollektion. Und man kann sie guten Gewissens als solche betrachten. Denn ich habe einmal nachgezählt und kann tatsächlich 23 der unverwüstlichen Schätze mein Eigen nennen. Einige davon habe ich bereits im Studium getragen und trage sie noch heute gerne. Das ist gerade das tolle an Jeans. Sie sind nicht klein zu kriegen, passen zur jeder Gelegenheit, können zu wirklich allem kombiniert werden und kommen nie nie nie aus der Mode. Ich LIEBE Jeans!!

Dabe bin ich auch für alle Styles offen. Ob eng oder weit, Low Waist oder High Waist, ripped oder edel - ich habe sie alle. Meistens trage ich zur Zeit allerdings Skinny Jeans, denn sie lassen sich sowohl sportlich/lässig als auch chic herrlich kombinieren. 

[PHOTO,3]

Sie müssen auch nicht immer hauteng sein, wie zum Beispiel der Style hier, gesehen bei der Mercedes-Benz-Fashion Week in NY:

[PHOTO,4]

In schwarz sehen sie auch toll aus, wie hier an Bianca Brandolini, die sie mit Ankle Boots und einem (hoffentlich) Fake Fur kombiniert hat. 

[PHOTO,5]

Auch mit offenen High Heels am Abend sieht eine Skinny Jeans umwerfend aus. Aber wie gesagt, es muss nicht immer eng und skinny sein. Auch eine weite Jeans oder eine Boot Cut kann, richtig kombiniert, toll aussehen. 

[PHOTO,6]

Das gute an Jeans ist, sie kommen immer wieder. Sogar die oft belächelte Karotte aus den 80'ern, bei der ich mir geschworen hatte, sie nie wieder anzuziehen. Ich glaube, das war auch die einzige, die ich tatsächlich einmal ausrangiert habe. Leider! Denn jetzt suche ich wieder händeringend nach einer Karottenjeans und ich werde sie anziehen! Egal was Ihr sagt!

[PHOTO,7]

Auf der London Fashion Week im Februar wurden für den kommenden Winter Jeans Styles mit vielen Applikationen (z.B. House of Holland) gezeigt, und in Mailand haben mich die Ripped Jeans von Philipp Plein begeistert. Ich habe einige Bilder für Euch ausgesucht und in einer Slideshow zusammen gestellt. Viel Spaß und lasst Euch inspirieren:

 

    Verwandte Artikel