Schweden: Der nächste royale Baby Hype

von Portrait von Bettina Pielka Bettina Pielka
Veröffentlicht am 3. September 2013

Royale Baby-News aus Schweden: Knapp drei Monate nach ihrer Hochzeit verkündet das schwedische Königshaus, dass Prinzessin Madeleine und ihr Mann Chris O'Neill ihren ersten Nachwuchs erwarten. So schnell hätte wohl niemand damit gerechnet. Die Geburt werde für Anfang März 2014 erwartet. Wie das Paar auf Facebook mitteilte, können sie es kaum erwarten, Eltern zu werden. 

Am 8. Juni hatte Prinzessin Madeleine den New Yorker Banker Chris O'Neill geheiratet. Schon nach ihrer Hochzeitsreise Ende Juli hatte das Paar gegenüber schwedischen Medien angedeutet, dass sie langsam auch über Kinder nachdenken. Das Paar lebt in New York, wo Madeleine sich für die „World Childhood Foundation“ engagiert, eine von Königin Silvia gegründete Hilfsorganisation. Das Baby wird das zweite Enkelkind für König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia werden. 

Wir sind gespannt, ob Madeleine mit ihren Outfits auch zur schwangeren Mode-Ikone wird wie Herzogin Kate Middleton (wir berichteten).