Michelle Hunziker sagt Tour ab: Ist ein Baby im Anmarsch?

von Portrait von Bettina Pielka Bettina Pielka
Veröffentlicht am 19. Februar 2013

Verliebt, verlobt und jetzt endlich ein Baby? Michelle Hunziker sagte überraschend ihre Bühnenshow „Mi scappa da ridere“ für Anfang März in der Schweiz ab, vielleicht, weil die Moderatorin und ihr Verlobter Tomaso Trussardi Nachwuchs erwarten. Wie die Gala schreibt, handelt es sich bei der Absage um wichtige Beweggründe.

Wie der Sender SRF berichtete, gab das Management der 36-Jährigen dafür "wichtige Gründe" an. Genaueres wurde allerdings nicht bekannt, nur soviel: Der genaue Grund für die Tourabsage werde demnächst in allen Medien erscheinen.

Folgt also bald die offizielle Bestätigung? Schon seit Wochen wird über Schwangerschafts-Gerüchte bei Michelle Hunziker spekuliert, jetzt treibt die 36-Jährige das Gemunkel selbst an. Seit 2011 ist Hunziker mit dem Mode-Erben zusammen und hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass sie mit Trussardi eine Familie gründen möchte.

Wird Michelle der Öffentlichkeit bald einen Babybauch präsentieren? Wir sind sehr gespannt, verdächtig ist die Absage schon. Michelle Hunziker hat bereits eine Tochter Aurora aus der Ehe mit dem italienischen Sänger Eros Ramazotti, die mittlerweile 16 Jahre alt ist.